01. November 2017

Produktvorstellung: SeaPlants

Rote Mangrove - Rhizophora mangle

In diesem Blogartikel möchten wir die Gelegenheit nutzen, euch unser erstes Produkt der Produktreihe "SeaPlants" vorzustellen :)

Bei diesem ersten Produkt handelt es sich um die tropische Rote Mangrove (Art Rhizophora mangle). Diese bieten wir schon jetzt als Samen und auch als Setzlinge (bereits mit Wurzeln) an.


Wir dürfen euch auch schon verraten, ab Anfang 2018 bieten wir die Rote Mangrove auch als Pflanze an. Dies sogar in verschiedenen Varianten, mit Auswahl an unterschiedlich vielen Blattpaaren!


Alle Produktvarianten sind jeweils einzeln oder im 5er Paket erwerbbar. Für Händler bieten wir spezielle Konditionen an.


Sowohl die Setzlinge, als auch die ab nächstes Jahr verfügbaren Pflanzen, werden bei uns selbst gezogen und nicht der Natur entnommen.

 

 

Die Kultivierung erfolgt in unserer Anlage unter idealsten Bedingungen. Somit können wir dem Kunden gesunde, hochwertige und nachhaltigere Rote Mangroven anbieten.   Jesz Shop: Rote Mangrove (Rhizophora mangle)

Des Weiteren erfolgt bei uns keine Beschneidung der Wurzeln, welche den Mangroven enormen Schaden zufügen würden. Dies wird von einigen Verkäufern betrieben, um Versandkosten zu sparen. Auf Kundenwunsch gewöhnen wir die bestellten Mangroven kostenfrei innerhalb 1-2 Tage auf Brack- oder Süßwasser um.

 

Auch beim Versand überlassen wir natürlich nichts dem Zufall. ;)

 

Zerquetschte und extrem beschädigte Bestellungen gehören von nun an der Vergangenheit an. Unsere speziell konstruierte Produktverpackung lässt Wurzeln und Blätter sicher und unbeschädigt beim Kunden eintreffen. Auch in den kälteren Zeiten ist es uns wichtig, die Qualität unserer Mangroven zu erhalten. Im Winter versenden wir deshalb die Mangroven mit dem Jesz SeaHeat Wärmekissen, dem Jesz SeaBag Medium oder der SeaBox XL Styroporbox.
So sind auch Bestellungen im Winter möglich, ohne beschädigte oder abgestorbene Pflanzen zu erhalten.


Leider wird dies oft von Händlern vernachlässigt, was bei tropischen Mangroven schnell zum Tode der Pflanze führt.

Die Rote Mangrove punktet nicht nur durch einen tropischen Blickfang, sondern auch durch einen großen Mehrwert für die Stabilität eines Aquariums.
Kultivierbar ist sie auch in Süßwasser sowie Brackwasser, so ergeben sich Kultivierungsmöglichkeiten in Meerwasseraquarien, Süßwasseraquarien, Paludarien und sogar tropischen Terrarien.

Für Interessierte lohnt sich auch ein Blick in unser Meerwasser-Lexikon.
Hier findet ihr alles rund um Haltung, Herkunft und Vermehrung der Roten Mangrove:

 

Allgemeines:

Rhizophora mangle – die Rote Mangrove ist eine Bereicherung in vielerlei Hinsichten.
So ist es kein Wunder, wie viele Leute es schätzen, diese schöne Pflanze pflegen zu können. Sie findet heutzutage zahlreich Einzug in Meerwasser- und Süßwasseraquarien, in Paludarien, tropische Terrarien und selbst in die Topfhaltung. In wärmeren Ländern ist eine teil- , oder je nach Temperatur und Sonneneinstrahlung, sogar eine ganzjährige Kultivierung im Freien möglich.

Rhizophora mangle ist wohl die gängigste und problemloseste Mangrovenart [....]

Gesamter Lexikoneintrag

 

 

 

Bei Fragen hinterlasst uns einen Kommentar oder nutzt unsere Hilfe&Support Seite.

Dort finden ihr neben häufig gestellten Fragen auch die Möglichkeit ganz einfach unseren Kundendienst per Telefon, E-Mail, Chat oder Messenger zu kontaktieren.

 

 

Dominik Jesz 

Autor/-in

YourReef CEO   |   Rettungssanitäter   |   Leutkirch im Allgäu   |   YourReef.de 


Teile mit deinen Freunden